Lions unterstützen Kinder-Schwimmausbildung in Tossens

Nordenham-Elsfleth | 01. Mai 2022 | Klaus Francksen
Spendenübergabe an Vertreter des TUS Tossens
Von links: Harald Hillmer, Jan-Dierk Harbers, Oltmann Harms, Renke Hessenius. | Bild: Klaus Francksen

Die Schwimmausbildung in Butjadingen lag  über Monate auf Eis. Nicht nur die pandemische

Lage, sondern auch das geringe Angebot zur Schwimmausbildung von Kindern bei sehr großer

Nachfrage  bewirkten  einen  Ausbildungsstau.  Im  letzten  Jahr hat  sich  der  TuS  Tossens  dazu

entschlossen,  wieder  Kurse  zu  organisieren.  Die  Nachfrage  war  groß.  An  nur  einem  Tag

verzeichnete  der  TuS  gut  100  Anmeldungen  für  die  Schwimmausbildung  der  Kinder.  In

Zusammenarbeit  mit  dem  Centerparcs  Nordseeküste, der  das Bad  in  Tossens  kostenlos  zur

Verfügung stellt, und dem Schwimmmeister Dieter Oberegger und Familie konnten innerhalb

kürzester Zeit im Sommer 2021 die ersten Seepferdchen-Kurse angeboten werden. Nach und

nach  wurden  immer  mehr Kinder ausgebildet. Ca.  60  Kinder  durchliefen  bisher  diese  Kurse.

Inzwischen  bietet  der  TuS  Tossens  die  Abzeichen-Kurse „Seepferdchen“ und „Bronze“ an. „Bronze“-Kurse werden im Nordbad am Luisenhof durchgeführt. auch „Silber“-Kurse könnten in  Zukunft  folgen.  Der  TuS  trägt  neben  den  Personalkosten  auch  Materialkosten  und

Eintrittspreise des Nordbads und plant zudem, eigene Hilfsmittel für die Schwimmausbildung

anzuschaffen.  Die  Kursgebühren  refinanzieren  zwar  die  Personalkosten,  für  alle  anderen

Kosten ist der TuS auf Hilfe durch Spenden angewiesen.

Der LIONS-Club Nordenham-Elsfleth fördert diese Erst-Schwimmausbildungen der Kinder mit

einem Beitrag von 1.000 EUR. Das aus dem Adventskalender-Verkauf stammende Geld wurde

jetzt  im  Rahmen  einer  Spendenscheck-Übergabe  von  den  Club-Mitgliedern  Harald  Hillmer,

Jan-Dierk  Harbers  und Klaus Francksen  an  den  1. Vorsitzenden Renke  Hessenius und  seinen

Stellvertreter Oltmann Harms im Centerparc an den TuS Tossens überreicht. Nicht dabei war

das Vorstandsmitglied  und  Jugend-/Pressewart  Eike  Hessenius, der die Schwimmausbildung

im Tus Tossens organisiert. „Gerade für Kinder an der Nordsee ist das Schwimmenlernen eine

sehr  wichtige  Grundlage,  die  wir  als  Service-Club  wirklich  gerne  unterstützen.“  so  LIONS-

Präsident Hillmer.